„Kultur“ ist das, was unsere Gesellschaft zusammen hält.

„Kulturarbeit“ ist die Mühe, die aufzuwenden ist, damit das so bleibt.

Orgelbaumuseum Schloss Hanstein
in Ostheim vor der Rhön (2006-2008)

Die Königin der Instrumente.


Auf den ersten Blick scheint es geeignetere Gebäude für eine Orgelausstellung zu geben, als einen verwinkelten mittelalterlichen Rittersitz mit 700 m² Fläche auf 4 Stockwerken in 15 einzelnen Räumen. Auf den zweiten Blick allerdings liegt genau darin der Reiz: Um einige festinstallierte große Orgeln herum konzipierten und gestalteten wir eine neue Dauerausstellung, zusammengehalten von einem einheitlichen

 

 

Design und einem stringenten Textkonzept. Die Wege zwischen den Ausstellungsabteilungen laden zu Erkundungen ein. Für Kinder gibt es dafür einen eigenen Entdeckerrucksack, der ihnen exklusiv Zugang zu interaktiven Stationen gewährt.

 

zur Homepage