„Kultur“ ist das, was unsere Gesellschaft zusammen hält.

„Kulturarbeit“ ist die Mühe, die aufzuwenden ist, damit das so bleibt.

Entwicklung der Museumslandschaft Bamberg (2015-2017)

Wie lassen sich die Museen der touristisch stark frequentierten Welterbe Stadt Bamberg vor dem Hintergrund tiefgreifender städtebaulicher und kulturinstitutioneller Veränderungen gezielt weiterentwickeln und die Besucher noch besser ansprechen?

Im Rahmen der Entwicklung eines großangelegten Kulturentwicklungskonzeptes der Stadt übernahmen wir die Untersuchung der städtischen Museumslandschaft.

Wir evaluierten die Einrichtungen, analysierten ihre Angebote, stellten ihr Entwicklungspotential dar und zeigten Wege der Profilierung auf. Eine Vielzahl aktueller kommunaler Prozesse war dabei zu reflektieren.  Die Studie liefert jetzt die Argumente in der politischen Debatte um die Zukunft der städtischen Museen als selbstbewusste Partner im Welterbe und ist hier einsehbar.