„Kultur“ ist das, was unsere Gesellschaft zusammen hält.

„Kulturarbeit“ ist die Mühe, die aufzuwenden ist, damit das so bleibt.

Entwicklungsstrategien

Kultur ist weder extrovertierter Luxus noch niedliches Nice-to-have. Kultur ist vielmehr der Kitt unserer Gesellschaft, der Menschen, Milieus, Orte und Institutionen verbindet. Damit Kultur aber auch so wirken kann, braucht sie Freiräume ohne die Beschränkung auf einen Ort oder einen Zeitpunkt. Sie muss sich ausbreiten, Bündnisse schmieden, sich vernetzen und unsere gesamte Gesellschaft durchdringen. Kulturentwicklung beansprucht daher viel Raum - den wollen wir der Kultur verschaffen: Mit regionalen, kommunalen und interkommunalen Kulturprojekten. Gemeinsam natürlich: Mit Kulturschaffenden und Politikern, mit Akteuren und Interessierten. So schaffen wir die Grundlagen dafür, dass die Kultur tun kann, was sie so gerne möchte: Sich ausbreiten, sich verbünden, sich vernetzen und schließlich unsere Gesellschaft beflügeln jenseits aller Grenzen.

Themenwege und Touren

„Learning by Walking“. So – oder so ähnlich – könnte das Motto unserer Themenwege durch Städte, Regionen und Landschaften lauten. Dafür haben wir gute Gründe: Gelehrt wird häufig im Gehen, das wussten schon die Philosophen der Antike. Allerdings sind die Medien heute neu: Analoge und digitale Inhalte ergänzen sich. Schilder und Tafeln haben sich bewährt, jetzt schalten zudem Apps und Codes auch Filme frei und Audio-Files ersparen das Lesen. Die Welt wird dem Spaziergänger erklärt, während er schon mittendrin steht – sorry: geht! Ist das schon „Augmented Reality“? Keine Ahnung – in jedem Fall ist es unterhaltsam und lehrreich zugleich.

Forschung und Lehre

Der Weg zur Erkenntnis ist immer steinig. Jede wissenschaftliche Forschung bedeutet Aufwand. Aber von nichts kommt schließlich nichts. Gut, wenn man weiß, wo man suchen muss: In Archiven, Bibliotheken und Museen. Und dann? Die Funde ordnen und dokumentieren, bevor sich die richtigen Schlüsse ziehen lassen. Heureka! Doch alle Erkenntnis will geteilt werden; in Vorträgen und Seminaren, in Büchern und Aufsätzen. Ein gewisser Aufwand bleibt. Uns allerdings ist kein Weg zu steinig, denn die Erkenntnis lockt.

Please reload